Mitgliedschaft für natürliche Personen

Einzelmitgliedschaft als Privatperson

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Arbeit des Vereins aktiv mitgestalten möchten. Als Mitglied können Sie an Abstimmungen und Wahlen teilnehmen und somit die weitere Entwicklung des Vereins aktiv mitbestimmen. Der Jahresbeitrag für natürliche Personen beträgt 50 €, falls Sie am Lastschrift verfahren teilnehmen. Bei einer Zahlung per Überweisung erhöht sich der Jahresbeitrag um 10 €. 

Daneben besteht die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft mit einem von Ihnen frei gewähltem Jahresbeitrag. Als Fördermitglied können Sie kein Amt im Verein wahrnehmen und besitzen kein Stimmrecht. Jedoch ermöglich Ihnen die Fördermitgliedschaft eine langfristige Bindung an den Verein. Sie werden über aktuelle Entwicklungen im Verein regelmäßig informiert und können an Mitgliedsversammlungen und weiteren Veranstaltungen teilnehmen.

Senden Sie bitte das ausgefüllte Antragsformular per E-Mail an buero@megsh.de oder per Post an folgende Adresse:

Mobile Ethikberatung im Gesundheitswesen für Schleswig-Holstein (MEGSH) e. V.
Ziegelstraße 9 – 11
23556 Lübeck

Um die Kosten und Arbeitsaufwand in der Mitgliederverwaltung gering zu halten, bitte wir Sie um die Gewährung eines Lastschrifteinzugs für den Jahresbeitrags.

Die MEGSH e. V. ist als gemeinnützig anerkannt und Mitgliedsbeiträge können steuerlich geltend gemacht werden (nach §§51, 59, 60, 61 AO).

Mitgliedschaft für juristische Personen

Mitgliedschaft als Unternehmen, Körperschaft, Verein oder Institution

Eine Mitgliedschaft im Verein steht ebenfalls für juristische Personen offen. Der Jahresbeitrag beträgt hierbei 150 € für eine aktive Mitgliedschaft bei Zahlung per Lastschriftverfahren. Bei Zahlung per Überweisung erhöht sich der Jahresbeitrag auf 160 €. Eine Fördermitgliedschaft ohne Stimm- und Wahlrecht kann zu einem individuell gewählten Jahresbeitrag abgeschlossen werden.

Ethikberatung

Falls Sie sich in der außerklinischen Ethikberatung engagieren möchten oder diese Ihr Interesse geweckt hat, schreiben Sie uns eine unverbindliche E‑Mail kontakt@megsh.de oder rufen Sie uns einfach an unter der 0451 583490-40 .

Die Ethikberatung erfolgt derzeit ehrenamtlich, da sie für die Anfragenden kostenlos ist. Eine angemessene Aufwandsentschädigung und der Aufwandsersatz für Fahrten sind noch nicht abschließend geregelt. Die MEGSH e. V. bietet Ihnen einen sicheren Rahmen sowie den fachlichen Austausch mit Kolleg:innen, denen die Ethikberatung ein Herzensanliegen ist und die Sie gerne willkommen heißen würden – egal, ob Sie gerade in der Beratung Fuß fassen oder schon über eine langjährige Erfahrung verfügen.

Für die Hauptmoderation einer Fallbesprechung ist eine abgeschlossene Weiterbildung zum »K1 Ethikberater/Ethikberaterin im Gesundheitswesen« der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) erforderlich. Darüber hinaus muss eine (Förder-)Mitgliedschaft aus rechtlichen Gründen bestehen.

Neben der Ethikberatung können Sie uns auch in der Vereins- und Netzwerkarbeit unterstützen.

Satzung und bestehende Mitgliedschaften

Die Satzung und die Beitragsordnung des Vereins können Sie frei herunterladen. Eine Liste der Vereinsmitglieder, welche einer Veröffentlichung ihrer Daten zugestimmt haben, können Sie ebenfalls einsehen.

Der Inhalt kann nicht kopiert werden